Elternbrief des Staatsministers für Kultus


weitere Infos für Eltern, Schüler, Lehrkräfte vom Kultusministerium


Laut Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gilt:

Schulschließung ab Mittwoch, dem 18. März 2020 bis einschl. 17. April 2020


Ab sofort müssen alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Marienberg
die Lernplattform lernsax.de verbindlich nutzen
(der Messenger ist kein WhatsApp-Spielzeug).

Infos im interen Bereich (unter Vertretungspläne) - Zugangscode in der App

bitte Geduld - es kann aufgrund der stärkeren Nutzung zu Verzögerungen kommen


Information der Firma Bloi - Mittagessen

Unser Schulsozialarbeiter ist auch in diesen Zeiten unter 015228584949 erreichbar.

Schließung der Schulen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie -

Abmeldungen sind nicht erforderlich

Informationen für die Lehrerinnen und Lehrer gibt es im Schulportal

Da jetzt auch das Bundesland Tirol (Österreich) zum Risikogebiet erklärt wurde, gilt für alle Teilnehmer am Skilager der Klassen 7: bitte zu Hause bleiben, Kontakte minimieren - auch wenn keine Symptome vorliegen. Bei Verdacht sofort Gesundheitsamt informieren.


Woche der Berufs- und Studienorientierung

Für unsere 11er fand vom 24. bis 28.02.2020 eine Woche zur Berufs- und Studienorientierung statt. Dabei ging es für die Schülerinnen und Schüler um solche Themen wie Selbstpräsentation, Selbstreflexion (eigene Stärken finden), Etikette, Assessment-Center, Bewerbungsgespräch und Präsentationstechniken.
In einem simulierten Wettbewerb lernten die Schüler Grundlagen der Unternehmensführung und wandten ihre Fremdsprachenkenntnisse an.
Studienmöglichkeiten, berufliche Entwicklungschancen u.v.m. standen als wichtige Themen auf der Agenda. Zum ersten Mal fand auch ein „Speeddating“ von Unternehmen statt.

         



Herzlichen Dank an alle, die diesen

Tag wieder zu einem besonderen

Erlebnis gemacht haben.

 

Tolles Weihnachtskonzert am 11. Dezember in der Pausenhalle.

Vielen herzlichen Dank an alle Akteure.


Projekt zum Thema "30 Jahre Friedliche Revolution"


Hurra - WIR SIND WELTKULTURERBE

Es ist vollbracht - die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří wurde zum Weltkulturerbe erhoben.
Flashmob - am 07.07.2019, um 15.00 Uhr. Wir haben den Schriftzug „WIR SIND WELTERBE“ auf dem Markt formiert. Mit dieser Aufsehen erregenden Aktion demonstrieren wir die Verbundenheit und die große Freude.

Vielen Dank an alle, die "buchstäblich" zum Erfolg beigetragen haben.

 



Übergabe der Stipendien der Moritz-Gottschalk-Schulstiftung 2019
 


Wichtig! - Belehrung zum Infektionsschutz für Eltern